Ästhetische Zahnmedizin

In unserer Praxisklinik können Sie von ca. 20 Jahren Erfahrungen im Umgang mit zahnfarbenen Vollkeramikmaterialien (also völlig metallfrei) mit außergewöhnlich hoher Qualität profitieren!

Während die Anfänge bei der schwierigen und langwierigen Entwicklung von Vollkeramiken (Ende 80er/ Anfang 90er Jahre) im Allgemeinen noch durch zu hohe Misserfolgsquoten geprägt waren, können wir besonders in den letzten Jahren auf eine hohe Erfolgsrate zurückblicken, die in ihrer heutigen Materialstabilität und Haltbarkeit der von den herkömmlichen Metallrestaurationen (goldhaltige Legierungen) als gleichwertig anzusehen ist.

Nun spricht man in Fachkreisen von der so genannten "Praxisreife oder Praxis- tauglichkeit" mit entsprechender wissenschaftlicher Anerkennung. Wissenschaftliche Stellungnahmen der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - DGZMK zu vollkeramischen Kronen und Brücken oder KeramikInlays und Veners sind im Internet unter www.dgzmk.de nachzulesen.

Vollkeramikmaterialien zeichnen sich durch ein höchstes Maß an Biokompatibilität (Gewebeverträglichkeit) und Ästhetik für den Patienten aus, und sie besitzen eine Belag abweisende Wirkung. 

Die so genannten ... weiter

<- zurück