Prophylaxe

Nicht die Behandlung, sondern die Krankheitsvorbeugung hält uns gesund!

Prophylaxe heißt Vorbeugung, Verhütung von Erkrankungen, in unserem Fall eben die Vermeidung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. Im einfacheren Sinne geht es doch "nur" um eine regelmäßige, professionelle Beseitigung der krankmachenden Zahnbeläge.

Professionelle Zahnreinigung ist neben einer gesunden Ernährung die beste Prophylaxe zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit.

Langjährige wissenschaftliche Untersuchungen zeigen immer wieder, dass individuelle Prophylaxemaßnahmen erheblich zur Gesunderhaltung der eigenen Zähne beitragen.

"Ein sauberer Zahn wird selten krank" ist in der Zahnmedizin unumstritten.

Heute wissen wir sicher, dass eine feste Kette von Ursachen für den Zahnverlust verantwortlich ist, die wir gemeinsam beeinflussen können.

Eine schlechte Ernährung sorgt für ein unerwünscht schnelles Bakterienwachstum, das zu schmierigen und für Sie oft nicht sichtbaren Zahnbelägen führt, unter denen langsam aber sicher die Zähne und das Zahnfleisch erkranken.

Wenn wir unsere Zähne schön und fest, das Zahnfleisch straff und gesund und die Zahl der Füllungen und Kronen so gering wie möglich halten wollen, so müssen wir ... weiter

<- zurück